Zahnärztliche Chirurgie

Zu den häufigsten chirurgischen Eingriffen in der Zahnheilkunde zählen die operative Entfernung von verlagerten Weisheitszähnen sowie von stark zerstörten, nicht erhaltungswürdigen Zähnen. In Kombination mit Implantaten werden, falls nötig, Knochenaufbauten getätigt. Bei Entzündungsherden an Wurzelspitzen werden je nachdem Wurzelspitzenresektionen gemacht.